Warnung: Dieser Artikel enthält Bilder, die auf manche Leser verstörend wirken könnten.

Kittiwat Unarrom betreibt in Bangkok ein echt ekelerregendes Geschäft. Er verkauft menschliche Körperteile - zum Essen!


 Die sind aber Gott sei Dank vegetarisch, denn er ist Bäcker und die Kadaver sind aus Brot. Aber sie sehen absolut lebensecht aus. Bei Einheimischen und Touristen sind die gruseligen Backwaren jedenfalls ein echter Renner.





Es ist schon ziemlich absurd, womit dieser Mann sein täglich Brot verdient. Aber die Kunden stürmen sein Geschäft, vielleicht, um endlich auch Jemandem ein Ohr abkauen zu können.




 weiter lesen :http://news-for-friends.de/in-bangkok-werden-koerperteile-verkauft-das-ist-sooo-ekelhaft-denn-die-leute-essen-das/




Kommentare